Home | Sonntag, 29. Mai 2022 13:39

Artikel zu dem Thema:

Herren


Thema durchsuchen:   

Startseite | Thema auswählen ]

618 Artikel (103 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 .. 103 zu Seite: 2

Herren: Wichtiges Derby in der Fetz!!! (Herren 2021/2022)
Thema: Herren Am kommenden Sonntag steht das einzige, wichtige Derby an in dieser Saison gegen die Reserve der SG Selters. Die SG befindet sich schon seit geraumer Zeit in ruhigen Fahrwassern und hat den Klassenerhalt schon eingetütet. Nichtsdestotrotz vermochten Sie es den damaligen Tabellenprimus SG Heringen/Mensfelden mit 4:1 in Heringen den Aufstieg zu erschweren. Die SG konnte das Hinspiel knapp in letzter Minute mit 1:0 für sich entscheiden, womit der SVE noch etwas gutzumachen hat. Letzte Woche konnte man sich gegen den SV Elz II schonmal etwas warm schießen - bleibt zu wünschen, dass die Treffsicherheit ähnlich gut ist wie gegen die Limburger Vorstädter. 

Anpfiff ist bereits zu um 15 Uhr - die Reserve hat spielfrei!!!
Geschrieben von ph am Mittwoch, 11. Mai 2022

Herren: SVE schießt sich warm!!! (Herren 2021/2022)
Thema: Herren Die Partie gegen die Reserve des Kreisoberligisten Elz war im Grunde genommen nach 10 Minuten schon gehalten, denn da stand es bereits 5:0 für den SVE(rbach). Die mit vielen Alt-Herren Spielern bestückte Mannschaft der Elzer war in allen Belangen unterlegen. Das Spiel hätte man theoretisch sogar noch wesentlich höher gewinnen können - 5 mal allein trafen die Gäste das Aluminium und scheiterten dazu noch alleine vor dem, manchmal, freistehenden Tor. Die Gastgeber blieben trotz der frühen, sicheren Niederlage stehts fair und versuchte stehts ihr Möglichstes.

SV Elz II - SV Erbach 0:10 (0:5)

Wuttich (5)
Hofmann (2)
Meurer (2)
Schmidt 

Am Sonntag steht in Erbach um 15 Uhr das Derby gegen die SG Selters II an. Wie aktuell jedes Spiel, ein enorm Wichtiges. Die Jungs hoffen also auf tatkräftige Unterstützung!!!
Geschrieben von ph am Montag, 09. Mai 2022

Herren: Tanz in den Mai in Erbach?! (Herren 2021/2022)
Thema: Herren Nach der bitteren Niederlage in Eschhofen tanzt der SVE morgen im nächsten Abstiegsduell gegen die SG Weilmünster/Laubuseschbach in den Mai. Im Hinspiel kämpften beide Mannschaften vorbildlich und konnten 6 Punkte aus Laubuseschbach entführen. Dieses Wochenende muss man erneut auf Personal verzichten, was bei der Reserve dazu führt, dass der ein oder andere SoMa Spieler einspringen muss, was der Qualität durchaus zu Gute kommen könnte.

Für die erste Mannschaft gilt in erster Linie: Nicht verlieren!!! Denn mit einem Sieg könnte die SG am SVE vorbeiziehen und das muss mit allen Mitteln verhindert werden.

BEACHTEN!! Anstoßzeiten verschieben sich um 30 Minuten: 

Die Reserve startet um 13:30 und die 1. Mannschaft um 16:00 Uhr! Die Jungs hoffen auf tatkräftige Unterstützung!!!
Geschrieben von ph am Freitag, 29. April 2022

Herren: SVE entscheidet wichtiges Abstiegsduell für sich!!! (Herren 2021/2022)
Thema: Herren Mit einem 2:0 und drei Punkten konnte der SVE gestern aus Gräveneck abreisen. Auf einem äußerst staubigen Hartplatz holte die Elf von Michael Wuttich drei wichtige Zähler im Abstiegskampf - gerade weil auch die SG Weilmünster/Laubuseschbach etwas überraschend drei Punkte gegen den FC Steinbach holte.
Geschrieben von ph am Mittwoch, 20. April 2022 mehr...

Herren: Heute wichtiges Spiel in Gräveneck (Herren 2021/2022)
Thema: Herren Der SVE tritt heute im Nachholspiel in Gräveneck gegen die FSG an. Das Hinspiel wurde noch wegen kurzem Wintereinbruch abgesagt. Bei aktuell stellenweise 25°C in der Sonne kaum vorstellbar... Gekickt wird um 19:30 Uhr auf dem Hartplatz in Gräveneck. Für die FSG ist es wohl der letzte Strohhalm, da man aktuell 11 Punkte Abstand zum nächstplatzierten TuS Drommershausen hat. Der SVE muss coronabedingt auf Nendersheuser und Hofmann verzichten, auch Bermbach fehlt. Dafür kann man in der Defensive wieder auf Weber, Busch, Burbach und Jegelka setzen. Im Hinspiel gewann man nach 1:2 Rückstand noch kurz vor Schluss mit 3:2 - dass es also kein Zuckerschlecken wird, sei versichert!

Anpfiff ist um 19:30 Uhr in Gräveneck!!!
Geschrieben von ph am Dienstag, 19. April 2022

Ersatzgeschwächter SV Erbach verliert zurecht in Aumenau! (Herren 2021/2022)
Thema: Herren Von Beginn an waren die Hausherren klar spielbestimmend und erspielten sich eine Vielzahl von hochkarätigen Torchancen, die entweder vom starken Schlussmann Thomas Ries vereitelt oder schlichtweg vergeben wurden. Der SV Erbach setzte vereinzelt Nadelstiche in der 1. Halbzeit, kam aber bis auf eine Gelegenheit nicht zwingend vor das Tor der SG. So konnte sich kein Erbacher beschweren als der Schiedsrichter mit dem Stand von 0:0 zur Pause pfiff.
In der 2. Halbzeit zeigte sich kein anderes Bild und der Druck der Heimelf blieb stetig hoch und die Kräfte des Auswärtsteams fingen an zu schwinden. Nach einer guten Stunde war es dann soweit. Ein Freistoß aus dem linken Halbfeld kam im 5-Meter-Raum auf, wo ein Spieler der SG goldrichtig stand und den Ball über die Linie beförderte. Kurz danach ergab sich die größte Torchance des SVE. Nach einem Abspielfehler lief Außenstürmer Jannick Wuttich frei auf den gegnerischen Torhüter zu, schloss aber zu überhastet ab. In den Schlussminuten fand ein tiefer Ball Philipp Laux, der durch ein Foul vom Erbacher Torhüter zu fall kam. Den folgenden Strafstoß verwandelte der Gefoulte selbst zum Endstand von 2:0.

Nach dieser Auswärtspleite richten sich der Blick auf den kommenden Dienstag. Der SV Erbach muss da bei der abstiegsgefährdeten FSG Gräveneck/Seelbach ran und will selbst wichtige Punkte für den Klassenerhalt holen.

SG Villmar/Arfurt/Aumenau - SV Erbach 2:0 (0:0)

Geschrieben von jb am Freitag, 15. April 2022


618 Artikel (103 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 .. 103 zu Seite: 2

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2022 by SV 1930 Erbach/Ts. e.V.

Seitenerstellung in 0.0507 Sekunden, mit 56 Datenbank-Abfragen