Home | Dienstag, 19. November 2019 17:33
Herren: Zwoot unterliegt FV Weilburg knapp!!! (Herren 2019/2020)
Thema: Herren
Der Sieg der Gäste geht auf Grund der Vielzahl an Torchancen in Ordnung. Erbach war zwar spielerisch ebenbürtig, am Ende fehlten aber mehrere quäntchen von Glück. Nach 11 Minuten ging Weilburg mit ihrer bis dahin zweiten Möglichkeit in Führung durch Andre Büchling. Die beste Möglichkeit zum Ausgleich durch einen Kopfball von Daniel Hannappel vereitelte Gästetorhüter Dennis Best mit einer Glanzparade. Lukas Abel vergab drei Hundertprozentige jeweils freistehend vor dem Erbacher Tor zur Möglichkeit auf 0:2 zu erhöhen, jedoch gingen all seine Versuch am Kasten drüber oder vorbei. 

Nach der Pause hatte SVEler Bendikt Feuerbach den Ausgleich auf dem Fuß, traf aber frei vorm Tor den Ball nicht. Dennis Best war noch zweimal per Fußabwehr zur Stelle und verhinderte noch den Ausgleich. Bis zu einem schnell ausgeführter Freistoß von der 16er-Grenze mit einem Lupfer von Kevin Erwe zu Tim Grzesista als dieser dann zum 1:1 einschob (65.). Nach einer Unachtsamkeit in der Erbacher Abwehr war Goran Dejanovic fünf Minuten später zur Stelle, um die erneute Gästeführung zu erzielen. Der selbe Spieler sah noch in der 84. Minute Rot wegen Beleidung. Weilburgs Joel Faber mit einem Pfostentreffer und erneut Lukas Abel mit seiner 4. vergebenen Hundertprozentigen ließen die Endgültige Entscheidung offen. Am Ende reichte es aber zum Dreier für die Residenzler in einer von Schiedsrichter Lars Schallert sehr gut geleiteten Partie.

Geschrieben von ph am Montag, 11. November 2019 mehr...

Herren: Derby am Sonntag in Selters!!! (Herren 2019/2020)
Thema: Herren Zum letzten Hinrundenspiel der Saison 2019/20 reist der SVE nach Oberselters zur Reserve der SG. Die Aufsteiger aus der B-Liga tun sich ähnlich schwer wie der SVE, verlieren ihre Spiele aber meistens denkbar knapp. Dem SVE werden mit Schroll und Weber wieder zwei Mann mehr zur Verfügung stehen, als am letzten Sonntag. Im Duell 12. gegen 13. wären drei Punkte enorm wichtig um einen Schritt nach vorne zu machen und den Kontakt an die vor dem SVE stehenden Mannschaften nicht zu verlieren. Gespielt wird bereits um 12:30 in Oberselters! 

Die Reserve dagegen tritt um 14:30 Uhr in Ernsthausen gegen die SG Weiltal an. Die Kombinierten, die letztes Jahr in der C1 den vierten Platz belegen, müssen sich momentan mit Rang 8 zufrieden geben. Wobei man auf die Tabellenstände wegen dem verzerrten Bild der Rangliste von stellenweise 4 Spielen Unterschied nicht viel geben kann.
Geschrieben von ph am Mittwoch, 30. Oktober 2019

Herren: Erste bringt 2:0 nicht über die Zeit, Zwoot tut sich schwer!!! (Herren 2019/2020)
Thema: Herren Nachdem die Zwoot ihre 3:2 Führung über die Zeit bringen konnte, musste die erste Mannschaft innerhalb von 7 Minuten noch zwei Gegentore kassieren und sich mit einem Punkt zufrieden geben. 
Geschrieben von ph am Montag, 28. Oktober 2019 mehr...

Herren: Wichtiger Dreier gegen die Kornbrenner!!! (Herren 2019/2020)
Thema: Herren Bereits am Samstag traf die erste Mannschaft in Neesbach auf die Kombinierten aus Hünfelden. Dauborn/Neesbach hatte vor dem Spiel noch 4 Punkte Vorsprung auf die Gäste aus Erbach. Diese wurden aber nach 94 Minuten auf einen reduziert. Der SVE entführte nachher denkbar knapp die drei Punkte von den Männern von der "Bloo Seit". 

Der SVE legte los wie die Feuerwehr, stand tief und war gefährlich über die schnellen Litzinger und Schroll. So führt ein mustergültiger Angriff zum 1:0, als Nendersheuser auf Litzinger durchsteckt und dieser auf Schroll. Der lässt dem Torhüter keine Chance und vollendet nach 2 Minuten bereits zur Führung. Kurze Zeit später, erneut über die rechte Seite ist es diesmal Schroll, der auf Nendersheuser querlegt, der den nicht ganz einfachen Ball dann doch im Tor unterbringt - 2:0. 
Geschrieben von ph am Dienstag, 22. Oktober 2019 mehr...

A-Jugend: Abenteuer Hessenpokal!!! (Jugend 2019/2020)
Thema: Jugend
Am kommenden Samstag zur Bundesligazeit bestreitet die A-Jugend dank dem Triumph im Kreispokal nun das Abenteuer Hessen-Pokal. Dabei trifft man auf den 11. (von 14) der A-Junioren Hessenliga TuS Hornau. Das Spiel findet um 15:00 Uhr in Oberselters statt und wird für die Jungs sicher das Highligh-Spiel des Jahres werden. Gerade da an diesem Wochenende spielfrei ist und bestes Wetter angekündigt ist, sollte jeder, der Interesse am Fußballsport hat, sich dieses Event nicht entgehen lassen. 


Der Gegner aus Hornau trifft in der Hessenliga unter anderem auf den Nachwuchs des SV Wehen Wiesbaden, des FSV Frankfurt oder KSV Hessen Kassel. Die A-Jugend der JSG hat sich allerdings auch definitiv nicht zu verstecken, hat allerdings auch schon seit drei Wochen kein Spiel mehr ausgetragen und bekommt jetzt einen solchen Knaller. Die Jungs werden sich sicher reinhängen und würden sich über zahlreiche Unterstützung freuen.
Geschrieben von ph am Donnerstag, 10. Oktober 2019

Herren: Nächstes schweres Spiel vor der Brust!!! (Herren 2019/2020)
Thema: Herren
Nach dem etwas ernüchternden 1:1 Ergebnis aus Seelbach, mit dem man aber letzten Endes noch zufrieden sein muss, kommt am Sonntag der FC Steinbach nach Erbach. Der eigentliche Aufstiegsfavorit spielt für seine Verhältnisse eine zu abwechslungsreiche Saison, und hat bereits nach 11 Spieltagen 4 Niederlagen zu verzeichnen. Im letzten Jahr hatte die Mannschaft von Trainer Goerguelue 5 Niederlagen, und das nach dem Ende der Saison. Die Stärke der Mannen von der Meil liegt definitiv in der Offensive, denn mit 34 Toren erzielt man im Schnitt rund drei Tore pro Spiel, musste sich beim letzten Spieltag allerdings der SG Nord auf dem eigenen Geläuf mit 5:1 geschlagen geben. Für den SVE wäre es besonders wichtig weiter ungeschlagen zu bleiben und mit etwas Glück vielleicht auch die drei Punkte mitzunehmen. 

Die Reserve konnte die erste positive Serie hinlegen, sofern man die drei Punkte vom grünen Tisch gegen Gaudernbach/Waldhausen mit einberechnet. In Seelbach brachte man nach ausgeglichener erster Halbzeit letztendlich verdient erneut drei Punkte mit nach Hause. Heimkehrer Hannappel erzielte dabei in seinem zweiten Saisonspiel gleich das wichtige 1:1. Am Sonntag kommt es aber wahrscheinlich zu einem anderen Kaliber, der Tabellenführer von Zaza Weilburg kommt nach Erbach. Die Partie wurde beim Stand von 3:2 wegen Schiedsrichterbeleidigungen seitens des Weilburger Vereins vorzeitig abgebrochen, das Urteil steht noch aus. Dabei hagelte es drei Platzverweise, einer davon glatt rot. Bleibt abzuwarten ob das Geschehen am Sonntag mehr sportlicher oder von verbaler Natur geprägt wird. 

Anstoßzeiten wie gehabt um 13 & 15 Uhr auf dem Erbacher Rasen!!!
Geschrieben von ph am Donnerstag, 10. Oktober 2019


770 Artikel (129 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 .. 129 zu Seite: 2

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2019 by SV 1930 Erbach/Ts. e.V.

Seitenerstellung in 0.0538 Sekunden, mit 62 Datenbank-Abfragen