Home | Dienstag, 26. März 2019 17:56
Herren: Zwoot mit guter Leistung beim 1:3 - Erste gelingt erster Dreier 2019!!! (Herren 2018/2019)
Thema: Herren Mit 1:3 musste sich die Reserve am Ende geschlagen geben, doch der Favorit von Tabellenplatz 4 hatte mit der engagierten Einstellung der blau-weißen durchaus seine Mühen. Die erste Mannschaft konnte endlich mal wieder einen Dreier einfahren und könnte nächste Woche erneut zu Hause mit einem Sieg gegen die FSG Wirbelau/Schupbach/Heckholzhausen mit dieser gleichziehen.
Geschrieben von ph am Freitag, 22. März 2019 mehr...

Herren: Auswärtsfahrten nach Heringen und Weilmünster!!! (Herren 2018/2019)
Thema: Herren Am 24. bzw. 21. Spieltag reisen die Mannschaften des SV Erbach auswärts an zwei unterschiedliche Spielstätten. Die Zwoot bekommt es in Weilmünster mit der Reserve des derzeitigen Tabellenführers der B-Klasse 1 zu tun und die erste Garde reist zu dem schweren Auswärtsspiel in Heringen. Beim letzten Auswärtsspiel in Heringen erlebte man wohl bisher dort bitterste Niederlage, als man gegen die Kombinierten "nur" gewinnen musste un man wäre letztendlich in die Kreisoberliga aufgestiegen, allerdings verlor man gegen die damals zu starke SG mit 3:1 und blieb in der A-Klasse. Nun sind die Zeichen umgekehrt: der SVE steht unten drin und die Hünfelder sind oben auf und befinden sich derzeit auf dem 4. Tabellenplatz. Dass es noch weiter nach oben geht scheint unwahrscheinlich, denn der Tabellendritte SV Thalheim müsste bei 7 Punkten Vorsprung und einem Spiel weniger schon eine ordentliche Negativserie hinlegen. Im Hinspiel zeigte der SVE eine sehr schwache Leistung und unterlag mit 4:0. Der SVE musste zuletzt wegen den Wetterbedingungen wie so manch anderer Verein pausieren, die SG musste sich auf dem Camberger Hartplatz einen 2:1 Sieg hart erarbeiten.

Die Reserve erkämpfte sich am Wochenende gegen die SG Dehrn/Niedertiefenbach ein 2:0, die Gegner vom kommenden Sonntag schlugen sich in Camberg mit einem 2:2 achtbar. Nach einem holprigen 2:1-Sieg im Hinspiel muss es der SVE wesentlich besser machen. Auf dem Kunstrasen in Weilmünster gibt es dann keine Ausreden mehr und 3 Punkte müssen das gesteckte Ziel sein!
Geschrieben von ph am Mittwoch, 13. März 2019

Herren: Zwoot gewinnt, Erste wird abgesetzt!!! (Herren 2018/2019)
Thema: Herren Der SVE musste wegen schlechten Platzverhältnissen nach Oberselters ausweichen, was sich aber, wie vermutet, bei dem Wetter als äußerst schwierig herausstellte. So wurde die Partie der A-Klasse erst gar nicht angepfiffen. 
Geschrieben von ph am Dienstag, 05. März 2019 mehr...

Herren: Derby geht, wie das Hinspiel, nach hinten los!!! (Herren 2018/2019)
Thema: Herren Die SG Taunus wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und konnte mit beiden Mannschaften gewinnen, auch wenn es in beiden Spielen nach der Halbzeitpause nicht so aussah.
Geschrieben von ph am Montag, 04. März 2019 mehr...

Herren: Derby zur Fassenacht in Hasche!!! (Herren 2018/2019)
Thema: Herren Bereits am Samstag trifft der SVE mit beiden Mannschaften zum Derby auf die SG Taunus. Gespielt wird auf dem mittlerweile schon in die Jahre gekommenen Kunstrasen des TuS Haintchen. Das letzte Spiel dort sollte das 7:0 vor fast 10 Jahren gegen den damaligen Turn- und Sportverein gewesen sein, dem damals dank Spielausschussvorsitzenden Christof Kolb ein eigenes Lied gewidmet wurde und welches heute noch gerne besungen wird. Das Kaliber in 2019 ist allerdings ein ganz anderes - für beide Mannschaften. Die Reserve reist am Samstag nämlich zum derzeitigen Tabellenführer der C2-Liga und ist somit klar in der David-Rolle beim Derby. Im Hinspiel verlor man mit relativ wenig Gegenwehr 3:0. Da die Trainingsbeteiligung gelinde gesagt sehr "unregelmäßig" war und man bisher kaum Spielpraxis sammeln konnte, kann man auch nicht abschätzen auf was es hinauslaufen wird. Mit der richtigen taktischen und kämpferischen Einstellung sollte auf dem kleinen Platz allerdings alles möglich sein!

Die erste Mannschaft will ebenfalls etwas aus dem Heimspiel gut machen, als man knapp mit 1:0 verlor. Wenn man sich die Statistik schön reden will, dann spricht sie für den SVE, denn in keinem der letzten 4 Heimspiele konnte der damalige TuS Eisenbach oder die SG Taunus gegen den SVE als Sieger vom Platz gehen. Lediglich einmal blieb es bei einem 0:0 Unentschieden. Umgekehrt konnte auch der SVE nur einmal zu Hause als Sieger vom Platz gehen, die anderen 4 Male waren die Mannen aus der Gemeinde Selters die Gewinner. Diese Saison konnte die SG Taunus ihren Fall auf dem 9. Tabellenplatz stoppen und rappelte sich Spieltag für Spieltag auf den mittlerweile 5. Rang hoch. Doch trennen beide Mannschaften lediglich 9 Punkte, mit einem Sieg wäre der SVE also auf 6 Punkte dran. 

Der SVE hat die letzten Spiele starke Leistungen abgeliefert gegen und gegen favorisierte Mannschaften gepunktet, nach 4 Unentschieden in Folge wäre aber auch mal wieder ein Sieg drin! . Und zumindest stimmte am letzten Sonntag schon mal die letzten 70 Minuten die kämpferische und läuferische Einstellung, die immer Voraussetzungen im Derby sind. 


Gespielt wird am Samstag, den 02.03. um 13/15 Uhr in Selters-Haintchen!!!
Geschrieben von ph am Dienstag, 26. Februar 2019

Senioren: Neuer Trainer für das kommende Jahr ist gefunden!!! (SVE - News)
Thema: SV Erbach Für das kommende Jahr haben uns Kevin Erwe und Frank Kneipper bereits im Winter mitgeteilt, dass Sie gerne aus persönlichen und beruflichen Gründen ihr Amt niederlegen werden. Kevin war mittlerweile seit 2010 im Verein als Trainer, mit zwei Jahren Unterbrechung "nur" als Spieler unter Hans Mattersberger, tätig. Damit konnte der Vorstand auf die Suche nach einem neuen Übungsleiter gehen.
Geschrieben von ph am Montag, 25. Februar 2019 mehr...


732 Artikel (122 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 .. 122 zu Seite: 2

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2019 by SV 1930 Erbach/Ts. e.V.

Seitenerstellung in 0.3222 Sekunden, mit 62 Datenbank-Abfragen