Home | Montag, 19. April 2021 17:59
HFV: Saison annuliert!!!
Thema: HFV
Der HFV hat nun per Umlaufverfahren final entschieden, dass die vom HFV organisierten Meisterschaftswettbewerbe (einschließlich der dazugehörigen Qualifikations-, Entscheidungs-, Aufstiegs- und Relegationsspiele im Zuständigkeitsbereich des HFV), inklusive des Ü-Bereichs und FutsalLigaspielbetriebs, sowie die vom Verband in Spielrunden organisierten Spiele der Spielzeit 2020/2021 im Herren-, Frauen-, sowie Juniorinnen- und Juniorenbereich mit sofortiger Wirkung abgebrochen und annulliert werden. 

Ausgenommen von der Entscheidung über die Annullierung sind die Spielklassen der LOTTO Hessenliga im Herrenbereich, die Hessenliga im Frauenbereich, die Hessenligen der A-, B- und C-Junioren sowie die Hessenliga der B-Juniorinnen. Für diese Spielklassen erfolgt eine gesonderte Entscheidung durch den Verbandsvorstand im Hinblick auf die Wertung bzw. Annullierung dieser Spielklassen, einschließlich der hierzu erforderlichen Regelungen. 

Der entsprechende Beschluss wurde einstimmig gefasst. 

Die Entscheidung des HFV bezieht sich auf die Meisterschaftswettbewerbe der oben genannten Bereiche einschließlich der dazugehörigen Qualifikations-, Entscheidungs-, Aufstiegs- und Relegationsspiele im Zuständigkeitsbereich des HFV und der vom Verband in Spielrunden organisierten Spiele (z.B. Spiele von Mannschaften außer Konkurrenz). Die Pokalwettbewerbe sind hingegen von dieser Entscheidung gänzlich ausgenommen. Auch die Entscheidung über die Wertung der LOTTO Hessenliga, der Hessenligen der A-, B- und C-Junioren sowie der B-Juniorinnen Hessenliga ist zunächst aus dem jetzigen Beschluss ausgeklammert. Eine entsprechende Entscheidung bezüglich der Wertung dieser Spielklassen soll erst zu einem späteren Zeitpunkt getroffen werden, insbesondere auch deswegen, da andere Landesverbände, die gegebenenfalls auch dazu berechtigt wären, Aufsteiger an übergeordnete Ligen zu melden, noch keine abschließende Entscheidung dazu gefällt haben. 

„Das nun abgeschlossene Umlaufverfahren hat erwartungsgemäß den Prozess und das Diskussionsergebnis der letzten Sitzung des Verbandsvorstandes einstimmig bestätigt, so dass die von der überwiegenden Anzahl der Vereine gewünschte Klarheit herrscht. Nun hoffen wir darauf, dass wir die kommende Saison 2021/22 wieder regulär austragen und sportlich auf dem Platz abschließen können“, sagte HFV-Präsident Stefan Reuß. 

Weitere Aussagen von HFV-Präsident Stefan Reuß zu dieser Entscheidung sehen Sie hier: https://www.hfv-online.de/epaper/HEFU_2021_04/#18 

Quelle: Hessischer Fußballverband, 08.04.2021
Geschrieben von ph am Mittwoch, 14. April 2021

SVE: Totgesagte leben länger... (SVE - News)
Thema: SV Erbach
Sportlicher Stillstand kann man momentan sagen, das gilt wohl derzeit auf dem ganzen Erdball, solang man kein Fußballprofi ist... Die Kugel ruht mittlerweile schon lange und das wird wohl auch noch ein paar Wochen oder Monate so bleiben. Diese Woche ists einem vielleicht Recht, wenn man bei einem solchen Schietwetter sonntags nicht bei eisigem Wind und Schneeregen an der Seitenlinie stehen muss. Sobald es aber auch nur ansatzweise besser wird, wird sich auch das wieder schlagartig ändern. Die Annulierung der Saison ist nur noch Formsache und von dem Anstoß einer neuen Saison sind wir derzeit wohl noch etwas entfernt.

Nichtsdestotrotz herrscht im Verein selbst keinerlei Stillstand und wir versuchen das beste draus zu machen. In kleinen Gruppen, solang es die zum jeweiligen Zeitpunkt beschlossenen Verhaltensregeln zuließen, haben wir im Vereinsheim ein paar Arbeiten erledigt, die uns schon lange beschäftigt haben - bzw. wir sind noch dran. So wird derzeit die Theke im Wirtschaftsbereich des Vereinsheim neu gestaltet, die Eckbank neu gepolstert oder ein Gerätewagen für den Ballraum gebaut. Außerdem avanciert Peter Nagel zum Regalfabrikant und hat somit in der Garage, der Werkstatt im alten Kassenhäuschen und dem Ballraum für mehr Staumöglichkeiten gesorgt. 

Auf dem Gelände beim Container ist eine Sprunggrube für die Regenbogenschule entstanden, Federführend war dabei SVE Mitglied Christian Sell. 

Desweiteren startet Ende April die vom Hauptausschuss beschlossene Hartplatzsanierung. In diesem Zuge ist der Vorstand derzeit in Planungsgesprächen mit einer Umrüstung auf LED-Technik für die Flutlichtbeleuchtung des Hartplatzes und auch Teilen des Rasenplatzes. 

Ihr seht also: Es wird weiterhin versucht den Verein voranzubringen um die Infrastruktur auf dem Vereinsgelände zu verbessern, damit auch in Zukunft auf dem Vereinsgelände mit Spaß dem Fußballsport nachgegangen und gefeiert werden kann. 
Geschrieben von ph am Donnerstag, 08. April 2021

Verein: Frohe Weihnachten!!! (SVE - News)
Thema: SV Erbach
Geschrieben von ph am Mittwoch, 23. Dezember 2020

Verein: REWE - Aktion "Scheine für Verein" gibt es wieder!!! (SVE - News)
Thema: SV Erbach
Scheine für Vereine ist wieder da und hier ist unsere Vereinskonto:
Sportverein 1930 Erbach e.V.
Wir freuen uns über Eure Unterstützung 🙂 Bei Fragen könnt Ihr uns auch gerne anschreiben. Und so sieht das dann aus:
Geschrieben von ph am Donnerstag, 05. November 2020 mehr...

Herren: 1. Mannschaft mit 3. Sieg in Folge auf einstelligem Tabellenplatz!!! (Herren 2020/2021)
Thema: Herren SV Erbach kann Siegesserie in Dorndorf ausbauen und gewinnt 1:3!
Geschrieben von ph am Donnerstag, 22. Oktober 2020 mehr...

Herren: 6 Punkte Sonntag bringt Zwoot die Tabellenführung!!! (Herren 2020/2021)
Thema: Herren Erneut 6-Punkte Wochenende - Anbei die Spielberichte beider Teams!
Geschrieben von ph am Montag, 19. Oktober 2020 mehr...


792 Artikel (132 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 .. 132 zu Seite: 2

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2021 by SV 1930 Erbach/Ts. e.V.

Seitenerstellung in 0.0584 Sekunden, mit 61 Datenbank-Abfragen