Home | Mittwoch, 10. August 2022 05:02
Damen: 3 Punkte aus zwei Spielen!!!
 
Geschrieben von ck am Freitag, 27. Mai 2011

Damen Gegen den SV Bad Camberg siegte man vor 2 Wochen noch mit 2:0.
Am vergangenen Wochenende gab es aber dann schon wieder eine 3:0 Pleite gegen Neuhof.





SG Selters/Erbach/Weyer - SV Bad Camberg 2:0 (2:0)


Tore:

1:0 Tanja Sonntag (4.)

2:0 Tanja Sonntag (20.)


Nach dem Schlusspfiff freuten sich die Spielerinnen aus Bad Camberg zu Recht, zwar hatten sie eine weitere Niederlage kassiert sich aber achtbar geschlagen. Die SG verbuchte bereits in den ersten Minuten eine Serie von Ecken und Tanja Sonntag gelang dann auch schon in der vierten Minute die Führung.
Als nach 20 Minuten das 2:0 fiel schien alles planmäßig zu laufen. Es wurde nur in einer Hälfte Fußball gespielt und das war in der der Gäste. Allerdings war die vielbeinige Defensive der Gäste sehr engagiert und machte es uns schwer weitere Tore zu erzielen.
Nach der Halbzeit musste Ersatzlibero Sandra Wolf leider verletzt ausscheiden und die damit verbundenen Umstellungen sorgten für etwas Unordnung. Die Gäste wechselten Hannah Falkenbach ein und kamen dadurch auch zwei Mal gefährlich vor unser Tor. Beide Male konnte von unserer Torfrau der Gegentreffer aber verhindert werden.
Zwar gab es auf unserer Seite auch noch die ein oder andere Tormöglichkeit, der Ball wollte aber nicht mehr ins Tor.

___________________________________________________________________


SV Neuhof - SG Selters/Erbach/Weyer 3:0 (1:0)


Die SG geriet beim Viertplatzierten von Beginn an unter Druck und so war es nur logisch, dass die Heimmannschaft nach 11 Minuten durch einen fulminanten Distanzschuß in Führung ging. Nach 20 Minuten kam die "SG" aber besser ins Spiel und kam auch zu Torchancen. Die größte Möglichkeit zum Ausgleich hatte Cathrin Oster nach schöner Kombination, der Ball ging aber knapp am Tor vorbei.
Das 0:2 kurz nach Wiederanpfiff war dann so etwas wie die Vorentscheidung. Steffi Kette hätte verkürzen können, aber auch sie schoss am Tor vorbei.
Leider fiel auch noch das 0:3 nachdem die Kräfte nachließen, man merkte das einige Spielerinnen angeschlagen in die Partie gegangen waren. Der Ehrentreffer wollte nicht gelingen, erneut Steffi Kette - sie traf dieses Mal den Pfosten. Die SG und Neuhof tauschten nach diesem Ergebnis die Plätze.


Am Samstag geht es um 18:00 Uhr im letzten Saisonspiel gegen die Mannschaft aus Hadamar/Niederzeuzheim, die mit einem klaren 7:0 Erfolg aus dem letzten Spiel anreisen.
Es wird also schwierig die tolle Saison mit einem Sieg abzuschließen!


Spielberichte: Jörg Sawetzki
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2022 by SV 1930 Erbach/Ts. e.V.

Seitenerstellung in 0.0488 Sekunden, mit 54 Datenbank-Abfragen