Home | Samstag, 02. Juli 2022 13:53
Artikel zur Kategorie: Jugend 2015/2016

21 Artikel (4 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

zu Seite: 2 1 2 3 4 zu Seite: 4

D-Jugend - Gruppenliga: Endlich – 3 Punkte für Erbach (5:0 SV Erbach gegen SG So (Jugend 2015/2016)
Thema: Jugend

Im 7. Spiel der Gruppenliga Wiesbaden konnte die D1 des SV Erbach mit einem klaren 5:0 gegen den SG Sossenheim endlich die ersten 3 Punkte nach Hause holen.

 

Auf dem gut besuchten Erbacher Sportplatz war das Heimteam in der ersten Halbzeit spielerisch, läuferisch und kämpferisch die bessere Mannschaft. Aus einer gut stehenden Abwehr heraus wurde ins Mittelfeld hinein sicher und technisch stark aufgebaut. Nachdem 3 klare Torchancen der Erbacher nicht genutzt wurden, fiel in der 15. Minute das ersehnte und hochverdiente 1:0 Tor für Erbach durch Noah Tritschler. Von der 21. bis zur 29. Minute kamen durch die starke Teamleistung der Heimmannschaft gleich noch 3 Tore zur verdienten Halbzeitführung zustande (Torschützen : Emanuel Fröhlich und zweimal Michel Davud).

 

Zu Beginn der 2. Halbzeit erzielten die Erbacher dann sogar das 5:0  durch Dean Wiemer. In der Folgezeit ging durch mehrere Wechsel und Umstellungen der Spielfluß der Erbacher verloren. Sossenheim wurde zu einem Gegner auf Augenhöhe und erarbeitete sich noch mehrere gute Einschußmöglichkeiten. Doch der inzwischen mehr als verdiente Ehrentreffer blieb dem Gast verwehrt.

 

Der Schiedsrichter pfiff souverän und fehlerfrei und sorgte so für eine  gute  und faire Atmosphäre auf dem Spielfeld und unter den zahlreichen Zuschauern. Die gute Versorgung durch die Heimmannschaft mit Kaffee und Kuchen  trug ebenso zu einem gelungen sonntagmorgendlichen Fußballevent bei.

Geschrieben von sn am Montag, 19. Oktober 2015

F-Jugend spielt Remis!!! (Jugend 2015/2016)
Thema: Jugend

Einen Punkt aus Elz entführt,

 

in einer starken Partie von beiden Seiten konnte man nach starker Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit einen Punkt aus Elz mitnehmen.

In der ersten Halbzeit merkte man das die Jungen Zebras vom SV Erbach mit dem Platz nicht zurechtkamen, in dieser Phase fiel auch der Gegentreffer, obwohl man an Chancen nicht viel zu ließ.

In der zweiten Halbzeit kam man mit einigen guten Spielzügen auch besser ins Spiel und Nils Wietschorke erzielte den dann hochverdienten Ausgleich zum 1 zu 1. Alle Spieler/innen vom SV Elz und SV Erbach konnten mit diesem Ergebnis nach dem Schlusspfiff sehr zufrieden sein. Trainer und die zahlreichen Zuschauer sahen eine starke Partie beider Vereine..

Ein besonders guten Einsatz zeigten Mika Schmitt, Noel Baum und Bijan Agassi.

Am heutigem Montag um 17:30 Uhr steht bereits das nächste Spiel an. Zuhause trifft man auf die JSG Brechen.

 

Geschrieben von sn am Montag, 12. Oktober 2015

F-Jugend: Gelungener Saisonstart trotz knapper Niederlage (Jugend 2015/2016)
Thema: Jugend Gestern startete auch die F- Jugend in die neue Saison und kann trotz der 0-1 Heimniederlage gegen JSG Hirschhausen sehr zufrieden sein. Gegen eine Mannschaft die mit überwiegend älterem Jahrgang spielte, überzeugten unsere jungen F-Jugend Zebras mit Kampf und Leidenschaft. Die Durchweg starke Leistung aller Jungs und Mädchen machte es möglich in der zweiten Halbzeit einige male an dem Ausgleich zu schnuppern leider wollte der Ball nicht über die Torlinie. 

Das nächste Heimspiel ist am 12.10.2015 (18:00 Uhr) gegen Brechen.  
Geschrieben von sn am Freitag, 02. Oktober 2015

C2 setzt erfolgreiche Quali fort! (Jugend 2015/2016)
Thema: Jugend
Auch im 3. Qualispiel bleibt die C2 der JSG Selters/Erbach unbesiegt.
Auf dem holprigen Acker in Neesbach war es zunächst ein hartes Stück Arbeit für die Blau-weißen, die in der 1. Halbzeit fast ausschließlich mit Distanzschüssen auf das Tor der Gastgeber Gefahr ausstrahlten. Für Torwart Noah Jegelka sollte es ein ruhiger Nachmittag werden.
Die FSG Dauborn/Neesbach 2 stand tief und machte der C2 das Leben sehr schwer.
Erst in Hälfte 2 kam man besser in Schwung und konnte nach mehreren guten Chancen das erlösende 1:0 durch Jannik Wuttich erzielen.
Nun spielte man nur noch auf das Tor der Gastgeber und konnte wenig später durch einen verwandelten Foulelfmeter von Mario Malki das 2:0 nachlegen.
Adam Bakhcha erhöhte zum Ende der Partie noch zum verdienten 3:0 Endstand.
So grüßt man vor der letzten regulären Partie in der Qualigruppe 5 von der Tabellenspitze!
Geschrieben von sn am Montag, 28. September 2015

D-Jugend: Rothosen mit Glück auf ihrer Seite!!! (Jugend 2015/2016)
Thema: Jugend Es hätte der erste Sieg für die D1 des SV Erbach in der Gruppenliga sein sollen. Die zur Gruppenliga neu formierte Erbacher Mannschaft mit vielen neuen Spielern war optimistisch für ihr zweites Auswärtsspiel. Doch das Glück lag ganz klar auf der Seite des VFR 1907.
Geschrieben von ph am Freitag, 25. September 2015 mehr...

C2 holt Punkt im Kerbespiel gegen starke Gäste der JSG Hintertaunus 1 (Jugend 2015/2016)
Thema: Jugend

Bei Fritz Walter Wetter und etwas hohem Geläuf auf dem Erbacher Rasen bot sich den Zuschauern am Mittwoch Abend eine spannende Partie in der Qualigruppe 5.

Nachdem die JSG Hintertaunus, anfangs überlegen, einige gute Angriffe fahren konnten, brachte Tim Grzesista die Hausherren mit 1:0 nach klasse Zuspiel von Libero Eric Schmidt in Führung.

Danach konnte man sich immer weniger aus der eigenen Hälfte befreien und das 1:1 kam folgerichtig. Direkt nach Wiederanstoss fiel dann auch das 1:2, bei dem die Defensive der JSG Selters/Erbach gleich mehreren Gästeakteuren zu viel Platz ließ.

Durch einen Freistoss am 16er nach Foul an Leon Pompe konnte wiederum Tim Grzesista noch zum 2:2 Pausenstand ausgleichen.

In der 2. Hälfte hielt man besser dagegen, konnte aber das 2:3 nicht verhindern, welches vom Gästeakteur nach einem guten Angriff mit einem schönen Lupfer aus 16 m abgeschlossen wurde.

Doch auch darauf konnte die Heimelf mit einem erneuten Freistosstor von Grzesista antworten. In der folgenden Spielzeit kam die JSG Selters/Erbach noch einmal besser ins Spiel und konnte sich zeitweise in der gegnerischen Hälfte festsetzen. Gefährliche Torchancen wurden jedoch auf beiden Seiten Mangelware. Angriffe der Gegner konnten durch die starke Zentrale umJonathan Grohmann und Calvin Blick sowie Libero Eric meist unterbunden werden. Ansonsten war Keeper Tobias Doellner zur Stelle und so blieb es beim 3:3, mit dem man zufrieden die Erbacher Kerb einläuten kann.


Tore: 3x Tim Grzesista

Geschrieben von sn am Donnerstag, 17. September 2015


21 Artikel (4 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

zu Seite: 2 1 2 3 4 zu Seite: 4

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2022 by SV 1930 Erbach/Ts. e.V.

Seitenerstellung in 0.0625 Sekunden, mit 57 Datenbank-Abfragen